• SÄKAPHEN® SÄKATONIT K 80 LS

  • 1

Zweikomponentiges hydrophobes Spachtelsystem auf Epoxy-Basis für saure bis stark alkalische Medien. Rot, matt (Spachtel) oder glänzend (Primer/Topcoat).

SÄKAPHEN® SÄKATONIT® K 80 LS ist ein hochwertiges hydrophobes zweikomponentiges Spachtelsystem für die Rohrboden-Dickbeschichtung auf Epoxy-Basis. Das Beschichtungssystem ist chemisch beständig gegen alle Arten von Wasser, inkl. Brack-, Fluß- und Seewasser, ebenso deionisiertes Wasser, verschiedene Medien von sauer bis stark alkalisch, anorganische Salze und deren Lösungen. Das mitgelieferte Stellmittel ermöglicht die individuelle Anpassung der Viskosität an den Einsatzzweck. Die Oberfläche ist hart-elastisch mit hydrophoben Eigenschaften und verhindert Anbackungen, Inkrustation und Fouling. Die Beschichtung kann vor Ort appliziert werden.

Die Abbildungen dienen nur der grafischen Veranschaulichung und können vom Realbild abweichen.

 

Anwendungsgebiete:

  Für die Beschichtung von Rohrböden in Kraftwerken, in der Wasseraufbereitung und in Entsalzungsanalgen und in der chemischen Industrie.
   
   
   
   
   
   
   
   

 

Katalytische Beschichtungen - SÄKAPHEN® SÄKATONIT® K 80 LS

Eigenschaften - Katalytisch aushärtende Duroplastbeschichtung
Harzbasis - Amingehärtetes Epoxidharzsystem
Härtersystem - Katalytisch
Anzahl der Komponenten - 2
Farbe - Eisenoxid rot
Oberfläche - Glänzend
pH Bereich pH 3-13
WFT in einem Durchgang µm 150
Gesamtschichtdicke µm entsprechend dem Rohrüberstand
Ergiebigkeit bei 1000µm approx. kg/m²/DFT 1,2 kg / m² / 500µm
Oberflächenvorbereitung Sa SA2 ½ - SA 3
Oberflächenprofil µm 40 - 60 µm
Temperaturbeständigkeit trocken (Luft trocken Ofen) °C -20°C to +90°C
Temperaturbeständigkeit naß (Wasser) °C -20°C to 70°C
Diffusionsbeständigkeit °C ≤ ∆T 30°C
Überbeschichtbarkeit Stunden/23°C 8-24
Chemische Aushärtung Tage 7-10
Wärmeausdehnungkoeffizient µm n/a
Porenpürfung Volt n/a
König Pendelhärte 6° sec 147
Shore D Härte Shore D 83
Adhäsion Haftzug N/mm² [MPa] 13 (Spachtel) 17 (Grundierung, Topcoat)
Salzsprühtest hours n/a
Kugelfalltest mm (1 kg) 1000
Oberflächenglätte (Ra) µm Ø 3 readings 0,195
Oberflächenspannung mN/m <28
Taber Abrieb (CS 17, 1000 cycles - Mittelwert aus 5000 cycles ) mg/1000 r. under examination
Gitterschnitt Klasse n/a
Wärmeleitfähigkeit Ø 12,7x2,0mm auf C-Stahl mit 67,37 w/mK W/mK n/a